includ_a
Home Lyrics Orientalischer Tanz Orientalische Tanzkostüme Technisches Produktdesign Kontakt / Impressum


Der Technische Produktdesigner ist ein neu geordneter Beruf, der seit 2005 ausgebildet wird. Manche sagen, er ist der Technische Zeichner im 3D-Zeitalter. Andere sagen, er ist die ideale Verbindung zwischen der Technischen Abteilung und dem Designer. Wie dem auch sei, es ist ein interessanter Beruf, der sich an den Wandel der Zeit anpasst. Ein Berufsfeld das sich in der Praxis entwickeln wird. So ist es nicht verwunderlich, dass in jedem Jahr die Zahl der Auszubildenden wächst und auch der Anteil an Frauen hoch ist. Ich habe die Ausbildung zum Technischen Produktdesigner im Juni 2009 beendet und möchte ihnen hier eine kleine Auswahl meiner Arbeiten zeigen.

includ_table
includ02_a
Technischer Produktdesigner
Beruf
CAD-Arbeiten
Erfindungen
Kontakt
Recht

Dies ist ein Bild der Projektarbeit "Werkzeugbehälter". Es war eine Aufbewahrungsmöglichkeit gefordert, die das Werkzeug schützt, tragbar ist, der Deckel eine Verliersicherung aufweist und eine bestimmte Festigkeit aufweist. Als Material wurde Polycarbonat in schwarz mit Strass-Steinen gewählt.
Das Gehäuse ist mit einem Scharnier versehen und wird mit einem Magnetdruckknopf verschlossen. Damit das Werkzeug sicher und unbeschadet bleibt ist es in Schaumstoff gebettet. Wundern sie sich nicht über die Kombination von Schraubendreher und Bitsatz. Die Teile wurden per Los gezogen.

Während eines Werkstattpraktikums konnte ich Erfahrungen sammeln. Ich durfte an einer Drehmaschine, Fräsmaschine und Bohrmaschine arbeiten. Dies brachte einen wertvollen Einblick. So kann während der Konstruktionsarbeit in CAD die neu gewonnene Sichtweise einfließen.
Eine Ubung in Autodesk Inventor. Eine Pyramide aus Glas oder Halbedelsteinen wie Rosenquarz, Amethyst oder Ähnlichem. Eine dekorativer Gegenstand oder ein Stift kann in der Bohrung an der Spitze eingesteckt werden.
Auf einem Band sind Perlen aufgereiht. Die Abhängigkeiten wurde so gelegt, dass wenn eine Perle bewegt wird sich alle anderen in gleicher Richtung mitgeschoben werden.
Flächendesign in Inventor. Der Aschenbecher wurde modelliert und parametrisiert. Parametrisieren heißt: Maße bauen aufeinander auf und sind voneinander abhängig. Wenn das Modell in der Größe geändert werden soll so muss oft nur ein Maß (oder wenige) geändert werden.
Die Dinge die man bei sich auf dem Schreibtisch findet eignen sich hervorrragend um sich in Flächendesign zu üben. Ein Marker in herkömmlicher Art.


includ_Impressum_Kontakt


Home, Orientalischer Tänze, Bauchtanzkostüme, Technisches Produktdesign, Kontakt - Impressum - Rechte,
zuletzt aktualisiert am 18.01.2016
Alle Rechte vorbehalten Rita M. Hanol 2000-2020
Kontakt/Impressum/Rechte

disclaimer